5. Transferforum am 16. Mai 2014 in Potsdam

Ankündigung des 5. Transferforums
zum Thema „Qualitätsentwicklung – wie geht’s zur guten Ganztagsschule?“

Immer mehr Schulen in Deutschland sind Ganztagsschulen – doch keine ist wie die andere. Neben unterschiedlichen Ganztagsformen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, den Schulalltag zu rhythmisieren, mit Partnern zusammenzuarbeiten und das gemeinsame Lernen zu gestalten. Qualitätsrahmen in den Ländern und eine Vielzahl an Publikationen bieten Ganztagsschulen Orientierung bei ihrer Qualitätsentwicklung.
Was macht eine gute Ganztagsschule aus? Wie verändert sich die Lernkultur und das Miteinander, wenn die Schule zum Lebensort wird und Partner den Schulalltag mitprägen? Welche Unterstützung können Schulen auf dem Weg zur guten Ganztagsschule nutzen? Was hat sich bewährt?
Mit dem Transferforum bietet das Programm „Ideen für mehr! Ganztägig lernen.“ einen Rahmen für den länderübergreifenden Austausch zu Entwicklungsfragen und guten Beispielen aus der Praxis. In diesem Jahr diskutieren Expertinnen und Experten aus der Schulpraxis, aus der Wissenschaft und der Bildungsverwaltung über Wege der Qualitätsentwicklung von Ganztagsschulen. Nach einem einführenden Vortrag wird der Austausch in Fachforen weitergeführt. Bitte merken Sie sich bereits heute diesen Termin vor:
5. Transferforum zum Thema „Qualitätsentwicklung – wie geht’s zur guten Ganztagsschule? am 16. Mai 2014 von 10.00 – 16.00 Uhr in Potsdam
Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze hier.