Willkommen in Schleswig-Holstein

Sie sind Schulleitung, Lehrkraft, Erzieher/-in oder Ganztagskoordinator/-in? Sie suchen Unterstützung bei der Gestaltung eines guten Bildungsangebots an Ihrer Ganztagsschule? Sie möchten sich gerne mit Kolleginnen und Kollegen austauschen? Dann wenden Sie sich an uns!

Wir sind ein multiprofessionelles Team (Lehrkräfte, Sozialpädagoginnen, Erziehungswissenschaftler) und beraten Sie gern in allen Fragen ganztägiger Bildung!

Die Serviceagentur "Ganztägig lernen" Schleswig-Holstein begann ihre Arbeit im August 2005. Sie ist Teil des bundesweiten Programms "Ideen für mehr! Ganztägig lernen!", das von der Deutschen Kinder - und Jugendstiftung (DKJS) im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) durchgeführt wird. In Schleswig-Holstein ist die Serviceagentur aus einer Kooperation der Stiftung mit dem Ministerium für Schule und Berufsbildung und dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein entstanden.

Aktuelle Informationen über Ganztagsschulen in Schleswig-Holstein finden Sie auch auf dem Bildungsportal Schleswig-Holstein.

Aktuelles

Programm des Landeskongresses "Ganztag zwischen den Meeren" 2016

"Miteinander füreinander - multiprofessionelle Zusammenarbeit an Ganztagsschulen" ist das Thema unseres siebten Landeskongresses "Ganztag zwischen den Meeren" 2016. Hier erhalten Sie einen Überblick über das Kongressprogramm...

» Weiterlesen

Referenzschule Freiherr-vom-Stein-Schule Neumünster Preisträger des Deutschen Schulpreises 2016 - Herzlichen Glückwunsch!

Die Referenzschule Freiherr-vom-Stein Gemeinschaftsschule der Stadt Neumünster und die Grundschule St. Nicolai auf Sylt haben die Jury des Deutschen Schulpreises mit ihren Konzepten und ihrer erfolgreichen Praxis überzeugt. Beide Schulen wurden mit dem zweiten Platz prämiert und zählen damit zu den besten Schulen Deutschlands. Herzlichen Glückwunsch!

» Weiterlesen

Netzwerkschule werden im Programm „LiGa – Lernen im Ganztag“ 2016 - 2019

Ein Programm für Ganztagsschulen, die ihre Qualität (weiter-)entwickeln und neue Ansätze individualisierten Lernens erproben möchten.

» Weiterlesen

Referenzschulen diskutieren über Lernkultur, Verzahnung und Beteiligung

Referenzschulen diskutieren über Lernkultur, Verzahnung, Beteiligung, …

Am 03. März fand das zweite Netzwerktreffen der Referenzschulen „Ganztägig lernen“ 2015-2016 im Osterberg Institut der Karl-Kübel-Stiftung statt. Ein Ziel dieser Veranstaltung war es, die Referenzschulen zum weiteren Vernetzen einzuladen. Sie erhielten Gelegenheit, über den aktuellen Stand ihrer Schulentwicklungsvorhaben zu informieren, ihr Expertinnenwissen miteinander zu teilen und voneinander zu lernen.

» Weiterlesen