Willkommen in Schleswig-Holstein

Die Serviceagentur "Ganztägig lernen" begrüßt Sie herzlich auf dieser Seite.

Wir informieren Sie hier regelmäßig über Themen und aktuelle Termine rund um das Thema Ganztagsschule.

Newsletter

Wenn Sie monatlich über Neuigkeiten informiert werden möchten, freuen wir uns, wenn Sie sich hier für unseren Newsletter registrieren.

 

Aktuelles

Was nährt uns? Eine Szenencollage

Was braucht mein Körper – was meine Seele?

Am 16., 17. und 18. März lädt die Theodor-Storm-Grund- und Gemeinschaftsschule in Kiel-Wellingdorf zum Theaterabend ein.

Aus Eindrücken, Erfahrungen und Erkenntnissen der Kultur.Forscher!-Arbeit haben die Schülerinnen und Schüler Szenen, Choreografien und Zeichnungen zum Thema „Was nährt uns?“ entwickelt.

Zur multimedialen Aufführung gehören zudem Lieder des Chors und eine Ausstellung des Kunstkurses. weiterlesen

» Weiterlesen

Theodor-Storm-Gemeinschaftsschule mit Grundschulteil in Kiel als Ausstellerschule auf dem Kongress „Ganztägig bilden. Ideen für mehr!“

TSG Gruppenbild

Die Theodor-Storm-Schule ist seit 2007 eine Offene Ganztagsschule. Ihr Motto „Schule mit Gesicht“ wird von allen Beteiligten der Schule getragen und es gibt eine große Identifikation mit der Schule. Sie gehört zu den Referenzschulen des Landes Schleswig-Holstein als Beispiel für gute Praxis. Schule als Lern- und Lebensraum weiterzuentwickeln ist ein Ziel der Schule. Die TSG hat Bilanz gezogen und präsentierte auf dem Kongress, wie sie sich in den vergangenen Jahren entwickelt hat.

 

Plakat Kongress

 

Fotos:Elke A. Jung-Wolff / DKJS

» Weiterlesen

Kultur.Forscher! konkret: Inklusion und Ästhetische Forschung – passt das zusammen? Praxiseinblick Nr. 2/2015

Freiherr-vom-Stein-Schule in Neumünster: "Vielfalt inklusive"

Inklusion und Ästhetische Forschung – passt das zusammen?
Die Kulturforscher der Freiherr-vom-Stein-Schule in Neumünster liefern eine klare Antwort: Ja!

Die Schülerinnen und Schüler bestimmen selbst ihre Forschungsprozesse und entwickeln dabei ihre individuellen Kompetenzen und Talente weiter. Jeder macht mit und lernt so, wie er kann. Damit unterstützt der Ansatz der Ästhetischen Forschung die Inklusion, die an dieser Schule gar kein
Thema mehr ist, sondern eine Einstellung.

Zum Weiterlesen: Praxiseinblick Nr. 2/2015 als PDF herunterladen

» Weiterlesen

Ganztagsschulprogramm geht in die nächste Runde

Auf dem Kongress „Ganztägig bilden. Ideen für mehr!“ wurde  Bilanz gezogen und die Fortführung in der gemeinsamen Verantwortung aller 16 Länder angekündigt.
 
Am 17. und 18. September 2015 fand der Kongress "Ganztägig bilden. Ideen für mehr!" in Berlin statt.
Zum Abschluss des Bundesprogramms „Ideen für mehr! Ganztägig lernen.“ kamen Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Bildungsverwaltung und Schulen zusammen, um beim Kongress des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Kultusministerkonferenz (KMK) in Kooperation mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) zu diskutieren, was das Programm bewirkt hat und wie eine Fortsetzung in den einzelnen Ländern und in der bundesweiten Kooperation aussehen könnte.

» Weiterlesen

Bundeskongress des Ganztagsschulverbandes GGT e.V. 2015

Der diesjährige Kongress des Ganztagsschulbundesverbands findet unter dem Thema „Chancen entwickeln für alle - Praxis der Ganztagsschule“ in Lübeck statt.

Veranstalter: Ganztagsschulverband GGT e.V., Bundesvorstand

» Weiterlesen

Auftaktveranstaltung Referenzschulnetzwerk „Ganztägig lernen“ 2015/16

Auftaktveranstaltung zum Referenzschulnetzwerk "Ganztägig lernen" 2015/16 Schleswig-Holstein
 
Vierundzwanzig ausgewählte Ganztagsschulen wurden am 15. Juni bei der Auftaktveranstaltung des Referenzschulnetzwerkes "Ganztägig lernen" 2015/16 von Bildungsministerin Ernst als Referenzschulen ausgezeichnet.

Als Zeichen der Anerkennung ihrer Arbeit überreichte die Ministerin den Schulen das Schild "Referenzschule 2015 - 2016".

 

© DKJS (Fotograf: Jens Krystek)

» Weiterlesen

Neuer Kooperationsvertrag zur Fortführung der Arbeit der Serviceagentur "Ganztägig lernen" unterzeichnet

Am 2. März hat die Bildungsministerin Britta Ernst den neuen Kooperationsvertrag zwischen dem Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein, dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung und der Deutschen Kinder - und Jugendstiftung unterzeichnet.

» Weiterlesen

Bildungsministerin Ernst zu Besuch in der Referenzschule GrGemS Boostedt

Die Ministerin für Schule und Berufsbildung, Britta Ernst, besuchte am Freitag, den 27. Februar die Grund- und Gemeinschaftsschule Boostedt. Bei einem Rundgang durch die Schule und in einem einstündigen Gespräch u.a. mit Schülerinnen und Schülern verschaffte sie sich einen Eindruck von der Referenzschule.

» Weiterlesen

Aktuelles

Kultur.Forscher!-Fachtag in Berlin

Einen evaluierenden Rückblick in Form eines Fachtags hat das Programm am 30. September 2016 geboten. Hier diskutierten und debattierten Künstler/-innen, Koordinator/-innen und Schulleiter/-innen über Sinn und Nutzen der Ästhetischen Forschung in der Bildung. Die Seite des Fachtags finden Sie hier.


 

Was nährt uns? Eine Szenencollage

Was braucht mein Körper – was meine Seele?

Am 16., 17. und 18. März lädt die Theodor-Storm-Gemeinschaftsschule in Kiel-Wellingdorf zum Theaterabend ein.

Aus Eindrücken, Erfahrungen und Erkenntnissen der Kultur.Forscher!-Arbeit haben die Schülerinnen und Schüler Szenen, Choreografien und Zeichnungen zum Thema „Was nährt uns?“ entwickelt.

Zur multimedialen Aufführung gehören zudem Lieder des Chors und eine Ausstellung des Kunstkurses.

weiterlesen

 


Kultur.Forscher! konkret" Praxiseinblick Nr. 2/2015

Freiherr-vom-Stein-Schule in Neumünster: "Vielfalt inklusive"
 

Hat der Götterbote Hermes Pakte getragen? Und gab es damals auch Gladiatoren? Auf einer Zeitreise in die Antike und das alte Ägypten finden die Schülerinnen und Schüler der Freiherr-vom-Stein-Schule aus Neumünster viele Fragen und Geschichten.

Zum Weiterlesen: Praxiseinblick Nr. 2/2015 als PDF herunterladen

 


Lehrer lernen kreativ: Fortbildung in Neumünster

» Weiterlesen

Änderung der Richtlinie "Ganztag und Betreuung"

Seit dem 01.01.2017 gilt eine Neufassung der Richtlinie Ganztag und Betreuung („Richtlinie zur Genehmigung und Förderung von Offenen Ganztagsschulen sowie zur Einrichtung und Förderung von Betreuungsangeboten in der Primarstufe und im achtjährigen gymnasialen Bildungsgang (G8))“, die bis 31.12.2019 Gültigkeit behalten wird.

» Weiterlesen