Praxiseinblicke

 


Praxiseinblicke ab 13.30 Uhr (Logen) 


Loge GTS von und für SuS”

Schüler/-innen entwickeln Schule – ein Partizipationsprojekt (Grund- und Gemeinschaftsschule Boostedt) 

An der Grund- und Gemeinschaftsschule Boostedt treffen sich regelmäßig Schülerinnen und Schüler und gestalten das Schulleben erfolgreich mit. Schülerinnen und Schüler der Stammschule als auch der Außenstelle, die sich auf dem Gelände der Landesunterkunft Boostedt befindet, stellen sich und ihre spannenden Ergebnisse und Erfahrungen aus den Projekten vor. 

Referent/-innen: Dagmar Drummern (Schulleiterin), Lukas Käding (Lehrer), Carolin Boehnke (Lehrerin), Barne Wohlert, Hellen Gniot, Ida Pingel, Paulina Prange, Jordan Bergeest, Ahmad Ureikat, Aleksandar Jusenovic (Schüler/-innen) 

 


Loge „Bildungshaus“

Bildungskooperation unter einem Dach (Bildungshaus Grönauer Baum, Grundschule In Lübeck St. Jürgen)

Am Schulstandort der Ganztagsgrundschule Grönauer Baum in Lübeck ist mit dem Neubau einer Kita des UKSH im Jahr 2014 das „Bildungshaus Grönauer Baum“ entstanden. 

Drei Bildungspartner (Schule/ Kita/ Ganztag) standen und stehen vor der großen Herausforderung gemeinsame Visionen zu entwickeln, gemeinsamen Ziele zu bestimmen und auf den Weg zu bringen.  

Referent/-innen: Leif Fleckenstein (Schulleitung), Gisela Jedamzik (Ganztagskoordination) und Kristin Blankenburg (Kita-Leitung) 

 


Loge „Lernen im Ganztag“

Individuelles Fördern im Lernlabor (Schulzentrum Nord in Pinneberg)

Das Lernlabor ist am Schulzentrum Nord in Pinneberg schon jahrelang eine feste Institution. Hier werden den Schülerinnen und Schülern nicht nur Hausaufgabenhilfe, sondern weit mehr Möglichkeiten angeboten, um ihren unterschiedlichen Lernbedürfnissen gerecht zu werden.  

Das Konzept, welches vornehmlich auf freiwillige Teilnahme der Schülerinnen und Schüler setzt, wird vorgestellt und Fragen zur Umsetzung, räumlichen Ausstattung und zum Personaleinsatz werden beantwortet. 

Referentin: Susanne Westermann (stv. Schulleitung Schulzentrum Nord) 

 


Loge „Wir sind eine Ganztagsschule“

Kommunikationswege & Raumkonzept in unserer Ganztagsschule (Johannes-Schwennesen-Schule, Tornesch)

Wir haben die Kommunikationswege zwischen dem Vor- und Nachmittagsbereich neugestaltet und für die Doppelnutzung der Räume ein neues Raumkonzept entwickelt. 

Referentinnen: Janina Wieduwilt (Schulleitung), Rimma Schröder (Konrektorin), Jenny Shaw (Ganztagskoordinatorin) 

 


Loge „Ganztag digital“

Digitale Schullandschaft an der Schule am Heidenberger Teich

Die Schule am Heidenberger Teich, eine gebundene Ganztagsgrundschule in Kiel, präsentiert unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten digitaler Medien in den Klassenstufen 1 bis 4.   

Referent/-innen: Ulrike Schmidt-Hansen (Schulleitung), Julie Dannheim-Milde (Lehrerin), Kai Milde (Lehrer) 

 


Loge „GemüseAckerdemie“

GemüseAckerdemie: Einmal säen, für immer ernten - für eine Generation, die weiß, was sie isst!

Immer weniger Kinder und Jugendliche wissen, wo Lebensmittel herkommen oder haben schon einmal selbst Gemüse angebaut. Der gemeinnützige Verein Ackerdemia e. V. möchte genau das ändern: Mit Hilfe des Bildungsprogramms der GemüseAckerdemie säen, pflegen und ernten Kinder und Jugendliche ein Jahr lang auf ihrem eigenen SchulAcker Gemüse und lernen dabei das 1x1 der Landwirtschaft kennen.  

In unserem Fachgespräch geben wir Ihnen Einblicke in unseren AckerAlltag, freuen uns auf den Austausch mit Ihnen und stehen für alle Fragen zur Verfügung. 

Referentin: Maike Siedentopf, Ackerdemia e. V., Regionalmanagement Norddeutschland 

 


Raum der Stille: Planung und Konzeption eines Ruheraums

Kinder brauchen Rückzugsräume und Entspannung sowohl am Vor- als auch am Nachmittag. Die Pädagogischen Mitarbeiter/-innen der Grüppental-Schule Escheburg konzipierten 2017 einen ganztägig nutzbaren Ruheraum in Anlehnung an das Snoezelen-Konzept. In diesem Praxiseinblick erfahren Sie: Mit welchen Mitteln kann ein Raum eingerichtet werden, der Wohlbefinden erzeugt? Welche Wirkung hat dieser Raum tatsächlich auf die Kinder? Und wie kann die sensitive Wahrnehmung der Kinder durch verschiedene Übungen gesteigert werden?

Erfahren Sie schon beim Zuhören die wohltuende Wirkung des Raumes - denn das Team hat den „Raum der Stille“ in eine „Trauminsel“ verwandelt.

Referentinnen: Sabine Kiehn, Yvonne Saupe, Hülya Altinkaynak, Grüppental-Schule Escheburg

 


Praxiseinblicke ab 14.45 Uhr (Logen) 


Loge GTS von und für SuS” 

Wie sich die Schülerschaft in Schleswig-Holstein Ganztagsschule vorstellt - Ganztagsschule aus Sicht der Schüler/-innen

Die Landesschülersprecherin der Gymnasien in Schleswig-Holstein, Christin Godt, stellt die Forderungen der Schülerschaft zum Thema „Ganztag“ vor: Welche Aktivitäten sollten angeboten werden? Wer sollte Teil des Ganztages sein? Was macht einen Raum für Ganztag attraktiv? Was kann Ganztag bewirken?  

Referentin: Christin Godt (Landesschülersprecherin der Gymnasien in Schleswig-Holstein) 

 


Loge „Bildungshaus“

Auf dem Weg zum Bildungshaus (Grundschule Medelby)

Es braucht 6 (Kirchspiel-) Dörfer, um ein Kind zu erziehen. 

Referentinnen: Petra Schreiber (Schulleitung) und Eva Johannsen (Koordinatorin Ganztag)

 


Loge „Lernen im Ganztag“

Partizipation & Verzahnung - Wir gestalten gemeinsam (Gemeinschaftsschule Harksheide)

Dieses Motto begleitete uns auf einem spannenden Entwicklungsweg, den wir im Rahmen des Programms „LiGa – Lernen im Ganztag“ gegangen sind. Im Mittelpunkt des Vorhabens standen die Weiterentwicklung von Partizipation und Verzahnung an unserer Schule 

Was erwartet Sie? 

Wir bieten Ihnen einen Überblick über unsere Schule und unsere Entwicklungsvorhaben. Sie sollen die Möglichkeit erhalten, Ideen und Impulse für Ihre eigenen Projekte mitzunehmen. Wir freuen uns auf einen anschließenden Austausch mit Ihnen.  

Referentinnen: Melanie Grisard und Daniela Nielson, Gemeinschaftsschule Harksheide 

 


Loge „Wir sind eine Ganztagsschule“

Verzahnung: ... wenn alle dieselbe Sprache sprechen. (Schule Roter Hahn, Lübeck)

Die Grundschule Roter-Hahn stellt ihre Kooperation mit dem Geschichtserlebnisraum vor:  

Profilklassen werden dort außerschulisch zwei Tage pro Woche unterrichtet. Der Offene Ganztag findet zum großen Teil ganzjährig auf dem Gelände statt. Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiter/-innen arbeiten dort gemeinschaftlich. Im Praxiseinblick werden Schritte der Umsetzung und die Herausforderungen vorgestellt.  

Referent/-in: Nicole Völschow (Schulleitung Schule Roter Hahn) und Frank Thomas (Leitung Geschichtserlebnisraum) 

 


Loge „Ganztag digital“

Die Medienklasse – Profilierung einer Gemeinschaftsschule (Klaus-Groth-Gemeinschaftsschule mit Grundschulteil, Kiel)

Seit dem Schuljahr 2018/19 ist an der Klaus-Groth-Schule in Kiel ein Medienprofil eingeführt worden. In den Jahrgangsstufen 5 und 6 lernen die Schülerinnen und Schüler der Medienklasse im Fachunterricht schwerpunktmäßig mit und anhand neuer Medien. Die Erweiterung der Medienkompetenz steht im Fokus dieser Klasse. Gemeinsam mit dem Offenen Kanal Schleswig-Holstein haben wir ein Konzept und ein Curriculum entwickelt, das auch das gemeinsame und ganztägige Lernen mitberücksichtigt.  

Wir möchten in diesem Fachgespräch unser Kooperationsprojekt vorstellen und darüber ins Gespräch kommen.  

Referent/-in: Christian Bornhalm (Schulleiter), Stefanie Gaßler (Koordinatorin Gemeinsames Lernen), Henning Fietze (Leiter Medienkompetenz Offener Kanal SH) 

 


Praxiseinblicke ab 16.00 Uhr (Logen) 


Loge GTS von und für SuS”

Partizipation konkret – am Beispiel der Kinderkonferenz! (Grundschule Wulfsdorf)

Kinder und Jugendliche zu beteiligen heißt auch sie zu aktivieren. Von der Fremdbestimmung zur Selbstbestimmung dargestellt am Beispiel der Kinderkonferenz einer Betreuten Grundschule von 2016 bis heute.  

Referentin: Marion Krabsch (pädagogische Mitarbeiterin an der Grundschule Wulfsdorf) 

 


Loge „Lernen im Ganztag“

Offener Ganztag am Gymnasium (Johanneum zu Lübeck)

Das Gymnasium Johanneum zu Lübeck wagte in Zusammenarbeit mit dem CVJM den Neuanfang mit einem täglichen offenen Jugendtreff - einer in Lübeck bisher einzigartigen Einrichtung - und zog damit viele interessierte Kinder und Eltern an. Nach den Erfahrungen des ersten Jahres werten wir unser Angebot aus, berichten vom Alltag, ziehen Bilanz, tauschen uns mit Ihnen aus. Herzlich willkommen.  

Referent/-in: Knut Peters (erweiterte Schulleitung Ganztag), Natalia Strehl (Lehrkraft), Sylvia Scharathow (Ganztagskoordination, CVJM) 

 


Loge „Wir sind eine Ganztagsschule“

Weicher Übergang zur weiterführenden Schule (Gemeinschaftsschule Friedrichsgabe)

In unserem Praxiseinblick zeigen wir konkrete Möglichkeiten auf, wie den Schülerinnen und Schülern mithilfe eines multiprofessionellen Teams der Übergang von der Grund- zur weiterführenden Schule erleichtert wird und sie somit sorgenfrei bei uns ankommen können.  

Referentinnen: Anke Schermer (Schulleiterin), Yvonne Pauli (Koordinatorin der BEB in Norderstedt), Sarah Geisler (Lehrerin/Koordinatorin) 


zurück