Hospitationen

Hospitationen

Referenzschulen öffnen ihre Türen

Voneinander Lernen und die Erfahrungen anderer nutzen!

Im Herbst dieses Jahres wird der Startschuss für das 5. Referenzschulnetzwerk „Ganztägig lernen“ 2017-2018 fallen.

Das Netzwerk steht den verschiedenen Formen von Ganztagsschule offen: Mitmachen können offene und gebundene Ganztagsschulen, Schulen mit langjähriger Ganztagsschulpraxis und neue Ganztagsschulen, Primar- und Sekundarschulen, Schulen in ländlicher und städtischer Umgebung, Schulen des vorangegangenen Netzwerkes und „Netzwerk-Neueinsteiger“.

Sie alle arbeiten gemeinsam an der Qualitätsentwicklung im Ganztag, tauschen sich „peer to peer“ über die Herausforderungen in der Praxis aus und geben ihre Erfahrungen an andere Ganztagsschulen weiter.

Die Bandbreite der Informationsmöglichkeiten ist groß, denn jede Referenzschule setzt unterschiedliche Schwerpunkte. 

Auch in diesem Jahr können Sie die Arbeit von Ganztagsschulen aus dem Referenzschulnetzwerk in praxisnahen Einblicken kennen lernen.

Sie haben Gelegenheit, Gesehenes und Gehörtes gemeinsam zu reflektieren. Durch intensiven Austausch erhalten Sie Impulse für die eigene Qualitätsentwicklung vor Ort.

Abgucken ist bei den Hospitationen ausdrücklich erlaubt!

 

Hospitationstangebote 2017

 

Dienstag, 23. Mai, 11-15 Uhr

Marion-Dönhoff-Gymnasium Mölln
Schwerpunktthema:
 

Hospitationstangebote 2016

 

Montag, 02. Mai, 11-15 Uhr

Grundschule Lauerholz
Schwerpunktthema:
 
 
Donnerstag, 19. Mai, 11-15 Uhr
 
Fehrs-Schule Itzehoe
Schwerpunktthema:

 

Mittwoch, 15. Juni, 11-15 Uhr

Theodor-Storm-Gemeinschaftsschule mit Grundschulteil in Kiel
Schwerpunktthema:

 

Hospitationstangebote 2015
 

Grundschule Lauerholz

Schwerpunktthema:

 

Theodor-Storm-Gemeinschaftsschule mit Grundschulteil in Kiel

Schwerpunktthema:
 
 
Fehrs-Schule Itzehoe
Schwerpunktthema:

 

Hospitationsangebote 2014

Stadtschule Bad Oldesloe
Schwerpunkthemen:
Portfolioarbeit - Rhythmisierung der Lernzeiten - Begabungsförderndes Lernen

Grundschule Bickbargen
Schwerpunktthema:
Tanz als nachhaltige schulische Aktivität und Teil der kulturellen Bildung

Gemeinschaftsschule Handewitt
Schwerpunktthema:
Wie wir eine Offene Ganztagsschule organisieren: Organisationsstruktur - Partizipation - Kooperation

Grund- und Regionalschule Schwarzenbek-Nordost
Schwerpunktthema:
Schule als Haus der Kultur für Kinder – Konzeption und Praxiseinblick

Grund- und Gemeinschaftsschule an der Bek, Halsenbek
Schwerpunktthema:
Effektive und angemessene Konfliktarbeit im Rahmen des Ganztags mit Schüler/-innen und Eltern
 

HINWEIS: Auch alle regionalen Fortbildungen haben einen Hospitationsanteil der gastgebenden Schulen. Die Termine und Ausschreibungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.